Archive for the ‘Inselbeschreibungen’ Category

Koh Wai

Die Insel Koh Wai liegt zwischen Koh Chang und Koh Mak. Die Koralleninsel gehört zum Meeresnationalpark. Sie ist nicht unbedingt das Urlaubsparadies, denn viel mehr als Tauchen oder Schnorcheln kann man dort nicht. Aber zumindest soll die Insel die größten Korallen der Umgebung vorweisen können. Große Strände gibt es auf der Insel nicht, nur einen […]

Koh Tarutao

Der Tarutao-Nationalpark und die zu ihm gehörenden Inseln Tarutao, Koh Rawi, Koh Lipe und Koh Butang liegen in der Andamanensee im Südwesten Thailands. Dieser Nationalpark war der erste Meeresnationalpark Thailands. Das Gebiet wurde 1974 zum Nationalpark erklärt und 1982 in die Liste der ASEAN Heritage and Reserve aufgenommen. Der Nationalpark ist nicht nur der größte […]

Koh Tao

Koh Tao ist die drittgrößte Insel des Samui-Archipels und liegt ca. 45 Kilometer nördlich von Koh Phangan und etwa 70km östlich des Isthmus von Kra im Golf von Thailand. Der Name bedeutet „Schildkröteninsel“. Die Meeresschidkröten, die das Meer rund um die Insel besiedelten, waren aber fast verschwunden und werden erst jetzt wieder dort angesiedelt. Die […]

Koh Surin

Tauchparadies, das ist wahrscheinlich eine treffende Bezeichnung für die Gegend um die beiden Inseln Koh Surin Nua und Koh Surin Tai. Neben Koh Similan kann man Koh Surin als eines der schönsten Tauchgebiete Thailands bezeichnen. Barrakudas, Thunfische, Mantarochen, Walhaie, Korallen See-Anemonen oder Muränen – all das kann der Besucher an verschiedenen Tauchspots finden. Einer der […]

Tauchen auf den Similan Inseln

Bei den Similan-Inseln handelt es sich um eine 24 Kilometer lange Inselgruppe, die etwa 70 Kilometer vor der thailändischen Küste, in der Andamanensee, gelegen ist. Die Gruppe besteht aus neun Inseln („sembilan“ bedeutet „neun“), von denen einige unbewohnt sind. Das Meer zwischen und rund um den Inseln gilt als eines der schönsten Tauchgebiete der Welt. […]

Koh Samet

Die Insel Koh Samet war einmal das, was man eine tropische Trauminsel nennen könnte. Es gab schneeweiße Sandstrände mit Palmen, wenige Touristen in überschaubaren, kleinen Bungalow-Dörfern. Heute ist das anders. Man findet auf der Insel Touristen aus ganz Europa und viele Einheimische aus Bangkok. Entsprechend viel Lärm und Schmutz erwartet den Urlauber auf Koh Samet. […]

Trauminsel Phuket

Wer tropische Inseln mit traumhaften, palmenbestandenen, weißen Stränden sucht, ist bei Thailands Inseln goldrichtig. Tropenstrände, wie man sie sich wünscht, atemberaubende Tauch- und Schnorchelreviere und Wassertemperaturen knapp unter 30 Grad erwarten den Besucher. Die Insel Phuket liegt im Süden Thailands. Mit einer Größe von etwa 543 km² ist sie Thailands größte Insel und besitzt als […]

Koh Phi Phi

Mit Urlaub in Thailand verbinden viele herrlich klares warmes Meer, unzählige Sonnenstunden und lange Sandstrände. Neben den bekannten Destinationen lockt Koh Phi Phi immer wieder unzählige Gäste an und überzeugt durch seine herrliche Natur und die zahlreichen Bademöglichkeiten. Grundsätzlich besteht die beliebte Bade- und Ferienregion aus zwei Inseln, wobei die südliche, auch Leh, genannt, vor […]

Ko Phayam – Strandbars und Backpacker

Die Insel Ko Phayam liegt etwas südlich von Koh Chang nahe der Grenze zu Myanmar (nicht zu verwechseln mit Koh Chang im Golf von Thailand). Die Insel ist mit nur etwa 20 Quadratkilometern, 8 km Länge und ca. 4,5 km Breite recht klein und noch relativ unbekannt. Sie wird hauptsächlich von Rucksacktouristen (Backpacker) besucht. Am […]

Koh Phangan

Ko Phangan liegt östlich des Isthmus von Kra im Golf von Thailand. Sie ist die zweitgrößte Insel des Samui-Archipels, zu dem noch circa 60 weitere Inseln gehören. Auf der Insel leben etwa 10.000 Einwohner. Diese verteilen sich auf die Stadt Thong Sala und 15 weitere Dörfer. Hauptwirtschaftszweig ist, wie auf den meisten thailändischen Inseln, der […]