Fotoreisen

Sich zu Hause oder in der eigenen Stadt in einem Park oder ähnlichem fotografieren lassen? Hochzeitsfotos vor der Kirche? Brautfotos vor einem Schloss mit einem schönen Barockgarten? Das ist wunderschön, aber das macht auch irgendwie jeder. Wie wäre es denn mal mit einer Lokation, die etwas ausgefallener ist? In Paris vor dem Eiffelturm, an den Stränden von Ibiza oder Fuerteventura? Am Strand von Phuket?

Einige Fotostudios bieten so etwas an. So kann man die Hochzeitsreise gleich noch nutzen, um Hochzeitsfotos zu machen, die nicht jeder hat. Die Termine und Lokationen muss man natürlich im voraus mit dem Fotografen der Wahl absprechen. Die Fotografen bieten meistens bestimmte Termine an, zu denen Sie an einem bestimmten Ort sind und für diesen Zeitraum kann man sich dann anmelden. Man muss dann natürlich die gesamte Hochzeitsgarderobe mit in den Urlaub nehmen und sich auch für das Shooting entsprechend zurechtmachen. Aber die Fotos sind diesen Aufwand sicherlich wert.

Hier ein paar Fotografen, die Fotoreisen für Hochzeitspaare anbieten:

http://www.brautpara.de/fotoreisen.html

http://www.hochzeitsfotos-tiamo.de/fotoreisen.html

http://www.jn-photoart.de/hochzeiten/fotoreisen/

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.