Günstige Flüge – Worauf sollte man achten?

Günstige Flüge finden sich heute „wie Sand am Meer“. Heute bieten nicht nur Billigflug-Airlines Schnäppchen-Flüge an, sondern auch traditionelle Fluggesellschaften. Gerade im Low-Cost Bereich haben die Airlines ihre Preise zunehmend flexibler gestaltet und diese z.B. vom Buchungszeitpunkt abhängig gemacht. Neben dem Preis- wurde auch das Dienstleistungsniveau angepasst, welches vom Verbraucher ebenfalls beim Buchen eines Flugs berücksichtigt werden muss. Nicht immer werden Gepäckstücke als selbstverständlich erachtet. Manche Fluggesellschaften bieten im Billig-Sektor die Mitnahme von einem Koffer, z. B. bis 20 Kilogramm und einem Handgepäckstück an, andere wiederum erlauben lediglich das Mitführen von einem Handgepäckstück – Koffer können nur gegen Aufpreis mitgeführt werden.

Es gibt nicht den richtigen Zeitpunkt zum Buchen

Häufig sind Billigflüge dann günstig, wenn sie rechtzeitig gebucht werden. Der Buchungsvorgang sollte im Idealfall mindestens einen Monat vorab abgeschlossen werden. Wer Fernreisen, z. B. nach Thailand buchen will, der kann sogar noch früher tätig werden, hier gilt in der Regel: Je früher desto besser. Wer Last Minute – auf den letzten Drücker – buchen will, der sollte sich bei der Suche vornehmlich auf die Linienfluggesellschaften ausrichten, hier besteht ein höheres „Schnäppchen-Potential“ als bei den Billigflug-Airlines. Generell sind Flüge in der Woche günstiger als Flüge am Wochenende. Das ist selbstverständlich auf die geringere Nachfrage zurückzuführen.

Achtung bei Schnäppchen

Neben dem Flugpreis einschließlich Steuern können noch weitere Kosten entstehen. Wer eine Kreditkarte besitzt ist immer besser beraten, denn für eine Überweisung/Lastschrift können weitere – nicht unwesentliche – Gebühren anfallen. Nicht selten müssen Fluggäste hier mit Gebühren von 15-20 Euro rechnen.

Beim Reisegepäck ist Vorsicht geboten. So muss das Reisegepäck sehr häufig bezahlt werden, kostenfrei ist nur das Handgepäck. Wer mit dem Billigflieger fliegt, der muss seine Verpflegung weitestgehend selber organisieren, Snacks und kleinere Mahlzeiten müssen oft teuer bezahlt werden. Das mag für Flüge nach Mallorca oder Türkei Flüge noch erträglich sein, bei weiteren Reisen über viele Stunden sollte aber auch ein gewisses Mass an Service und vielleicht sogar Luxus vorhanden sein, damit der Urlaub auch erholsam beginnt und endet.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.