Individualreise durch Thailand

Individualreisen erfordern natürlich sehr viel mehr logistische Vorbereitung als eine Pauschalreise und haben auch größere Risiken. Aber dafür erlebt der Reisende auch viel mehr Authentisches von Land und Leuten. Wer sich also so eine Reise auf eigene Faust in ein fremdes Land grundsätzlich zutraut, der kann durchaus auch durch Thailand reisen.

Bedenken sollten Sie aber, dass es trotz einer deutlichen Beruhigung der politischen Lage vorallem in der Hauptstadt Bangkok und in allen Grenzregionen zu Demonstrationen und Ausschreitungen kommen könnte. Eine gewisse Vorsicht ist also angeraten. Andererseits ist Thailand ein sehr gastfreundliches Land mit freundlichen offenen Menschen und einer geradezu überwältigenden Natur.

Zum Programm einer Thailand Reise gehört in jedem Fall Bangkok. Die Stadt mit mehr als sieben Millionen Einwohnern ist zwar aufgrund ihrer hohen Temperaturen und der von Abgasen verschmutzten Luft für Europäer nicht leicht zu ertragen, aber trotzdem sehr interessant und für Gruppenreisen perfekt. Allein schon den Wat Phra Keo, eine der spektakulärste Tempelanlagen Asiens und den Königspalast muß jeder Thailand Reisende bei Rundreisen durch Thailand gesehen haben. Empfehlenswert ist es, einen der vielen Führer zu mieten und sich die Anlage in Ruhe zeigen zu lassen. Auch eine Bootsfahrt auf dem Chao Prahya (Menam) sollten Sie mitmachen.

Von Bangkok aus bietet sich die Weiterfahrt nach Phuket an, dem Mallorca Thailands in der Adamanensee. Schon die Fahrt im Mietwagen oder auch im Überlandbus ist traumhaft und links und rechts der Strecke gibt es massenhaft das richtige Thailand zu entdecken. Und die Insel selbst ist zwar touristisch voll erschlossen, aber die traumfaft schöne Inselwelt bietet auch Individualisten unberührte Flecken.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.