Ko Samui – Tropenurlaub am Golf von Thailand

Ko Samui ist als drittgrößte Insel Thailands bekannt und liegt am chinesischen Meer. Die als Touristenhochburg bekannte Insel bietet jeden erdenklichen Luxus, den man sich wünscht. Die Distrikte Chaweng und Lamai kristallisieren sich als die bekanntsten Touristenziele heraus. Im Westen liegt Nathon, ein Fährhafen und zugleich die größte Ortschaft auf Samui. An der Ostküste liegt der für Urlauber bevorzugte Ort Chaweng. Lamai wartet mit einem langen Sandstrand auf und ist zugleich die zweitgrößte Touristenstadt. An der Nordküste findet man eine Fischersiedlung mit prachtvollen alten Häusern. In der nordöstlichen Ecke der Insel ist die Heimat des Big Buddhas in Bang Rak zu erkunden.

Highlights im Paradies der Trauminsel

Auf einer vorgelagerten Insel an der Nordküste ist die goldene Statue des 15 Meter großen Big Buddhas zu bewundern. Eine Schlangenfarm bietet tägliche Shows an. Der Naturpark Samui Butterfly Garden im Südosten der Insel beherbergt ein zahlreiches Spektrum an farbigen, einzigartigen Blumen und einer großen Anzahl von Schmetterlingen. Der tolle 20 Meter hohe Wasserfall von Na Mueang in der Nähe von Ban Turian. Ein weiteres interessantes und meist fotografiertes Objekt ist die Großmutter- u. Großvaterformation Hin Ta, Hin Yai.

Ob schnorcheln oder schwimmen gehen, Bootstouren oder Ausflüge zu anderen Inseln machen, eine Inselrundfahrt mit dem Motorbike oder den Sonnenuntergang an der Westküste genießen, die Inselwelt Thailands bietet dem Besucher viele Aktivitäten. . In den Läden finden sich Markenlabels ebenso wie gefälschte Markenware. Sehr preiswert ist die passende Kleidung anfertigen zu lassen. Kulinarische Genüsse bieten sich beim Besuch eines Fischrestaurants mit frischem Fisch an oder in einem Thai-Restaurant Garnelen, Hummer, Krabben und Krebse zu verzehren. Delikatessen wie frittierte Insekten kauft man beim Straßenhändler. Der beste Durstlöscher ist Wasser. Als willkommene Alternative bietet sich das Kokusnusswasser der frisch aufgeschlagenen Kokosnuss. Wohltuende Abwechslung bringt Eis mit gesüßtem Zitronensaft oder Shakes mit Papaya, Mango, Banane, Wasser- oder Honigmelone. Bei Pauschalreisen findet man Unterbringungsmöglichkeiten in allen Preiskategorien.


Bildquelle: Manfred Werner / creative commons

Both comments and pings are currently closed.

One Response to “Ko Samui – Tropenurlaub am Golf von Thailand”

  1. […] auch Ko Jum steht inzwischen an der Schwelle zur touristischen Erschließung. So wie Koh Lanta und Koh Samui vor vielen Jahren “entdeckt” wurden, so ist Ko Jum heute an diesem Punkt. Nachdem […]