Thailand: Mit dem Mietwagen das Festland erkunden

Thailand – eine Welt der ganz anderen Art

Thailand hat sich in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Reiseziel entwickelt, welches vor allem mit einer fantastischen Flora und Fauna, sowie mit gästefreundlichen Einwohnern überrascht. Als Touristenziel unter den Liebhabern bereits bekannt, doch für einige immer noch ein unerschlossenes Gebiet.

Beliebtheitsfaktor

Es gibt zahlreiche Gründe, warum man Thailand lieben muss. Nicht zuletzt ist es auch der Preis, der hier eine entscheidende Rolle spielt. So ist das Land besonders günstig, bietet ein tropisches Klima, welches bei vielen Menschen gern gesehen ist und kann mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten punkten, die das Land und die Menschen Thailands widerspiegeln und somit einen tiefen Einblick gewähren. Es gibt verschiedene Teile in Thailand, die sowohl von Urwäldern und Gebirgen, bis hin zu traumhaften Stränden und Touristenzentren reichen. Kulturelle Schätze, Anbaugebiete und Musik aus einer vollkommen vergessenen Zeit machen Thailand einfach unbeschreiblich.

Gut unterwegs auf eigene Faust

Mittlerweile besitzt Thailand unter anderem ein gut ausgebautes Verkehrssystem, welches öffentlich zugänglich ist, so dass immer mehr Reisende die Option in Anspruch nehmen, Thailand auf eigene Faust zu erobern. Um einen passenden Mietwagen für die Reise zu erhalten, kann man sich unter www.mietwagenvergleich.biz umsehen und zahlreiche lukrative Angebote erhalten.

Trotz des gut ausgebauten Straßennetzes sollte man mit erheblichen Stauaufkommen rechnen, die vor allem in einer Großstadt wie Bangkok nicht unüblich sind. Maut- und Anschnallpflicht sollten beachtet werden, um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten.

Sehenswürdigkeiten mit dem Auto bereisen

Hat man sich für die Reise mit dem Auto entschieden, kann man unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten ohne weitere Probleme bereisen:

  • abgeschiedene Buchten
  • tropische Inseln
  • Kokos- und Gummiplantagen
  • die Insel Ko Samui
  • Phuket
  • Dörfer und Kleinstädte, abgeschieden von den Hochburgen Thailands
  • dichter Dschungel mit Affen und anderen Tieren
  • die langen Strände von Khao Lak
  • die Phang Nga Bucht

Auf persönliche Sicht gesehen, würde ich mich ebenfalls für das Reisemittel Auto entscheiden, da es hier komfortable und vor allem klimatisierte Möglichkeiten des Reisens gibt, die in den warmen Monaten in Thailand zu empfehlen sind. Auf eigene Faust erkunden und dabei nicht an Reisegruppen oder andere Gegebenheiten gebunden zu sein, vermittelt ein Gefühl von Freiheit, welches in Thailand dazu gehört und unbedingt genutzt werden sollte.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.