Tropische Trauminsel – Koh Samui die „Palmeninsel“

Die drittgrößte Insel im Golf von Thailand ist Koh Samui. Strände und Palmen machen Koh Samui zu einer Trauminsel zum Urlaub machen. Chaweng Beach, Maenum Beach und Lamai Beach gehören zu den schönsten Stränden der Insel. Wer im Urlaub viel Ruhe sucht, sollte die Westküste von Koh Samui besuchen. Die Strände dort bieten einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang.
Zu den Sehenswürdigkeiten der Insel gehören die berühmten Großvater & Großmutter Felsen in der Nähe vom Lamai Beach, Wasserfälle und Waldklöster, oder der 24 Meter hohe goldene Buddha.

Das Wetter auf Ko Samui

Die Niederschlagsmenge bestimmt in Thailand die Jahreszeit. Ganzjährig liegen die Temperaturen über 18°C. 30°C und gelegentliche Regenschauer, sind zwischen Dezember und Februar optimal für Urlauber aus Europa. Eine hohe Luftfeuchtigkeit, lokale Gewitter und Temperaturen zwischen 35°C und 40°C erwarten die Urlauber von März bis Juni. Eine Unterkunft mit Klimaanlage ist in dieser Zeit unverzichtbar, also achten sie beim buchen darauf.

Machen sie ihren Urlaub auf Ko Samui noch schöner

Ob Motorrad- oder Autotour zu den Sehenswürdigkeiten der Insel. Jetskies und oder Tauchkurs, an allen Stränden von Koh Samui kann man Fahrzeuge günstig mieten, oder einen Kurs buchen. In Thailand herrscht Linksverkehr und die Thais haben eine chaotische Fahrweise. Rund um die Insel gibt es nur eine einzige 50 Kilometer lange Hauptringstraße, so ist alles leicht zu erreichen. Buchen sie Abenteuer oder Luxus und sparen Sie mit einem Reisegutschein von Gutscheinpony.

Für deutsche Urlauber ist es am besten über Bangkok nach Ko Samui zu fliegen. Innerhalb einer Flugstunde erreicht man von dort das Inselparadies. Von All Inclusive, Familien- oder Strandurlaub ist auf Koh Samui alles möglich. Von der Hütte, über die Nobelvilla bis zum Luxushotelzimmer kann man auf Ko Samui alles haben. Buchen Sie ihre Unterkunft am besten im Voraus.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.